Verschnaufen

Es ist alternativlos. Stillstand können wir uns nicht leisten. Wir sind pragmatisch Getriebene von eingegangenen Verpflichtungen und laufenden Kosten. Das Spiel muss weitergehen. Wer aufhört, hat verloren. Keine Verschnaufpause. Keine Zeit, sich Übersicht zu verschaffen. Das Werkel muss wieder angekurbelt werden. Wir müssen konsumieren, was das Zeug hält. Die Wirtschaft muss florieren. Wir müssen expandieren. Gewinn, den wir nicht machen, machen andere. Kurz sind wir aus diesem imaginären Film aufgewacht, kurz wurde es möglich, Alternativen zu denken. ‹Schneller›, ‹höher›, ‹weiter› und ‹mehr› sind keine Werte an sich. Wir werden uns mit dieser Welt begnügen, und uns ‹einfügen› bzw. hinein ‹schrumpfen› müssen. Solidarität und Verzicht sind notwendige positive Werte in Bezug auf unser weiteres Überleben als Gattung Mensch. Es muss nicht immer populär sein, wenn es hilft.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00