Klinkenputzen

Lobbying? Interessenvertretung? Hautevolee im Haifischkragen! Da steigen die Blutdrücke. Auf den Leserbriefseiten, im Forum, auf Facebook. Aber nicht bei uns! Ha! Wir sind selber welche! LobbyistInnen nämlich.

Stalking in the name of the lord! Klinkenputzen. Unterlagen aufbereiten. Argumente, Gründe, Fakten haben. Grafiken basteln. Buzzwords finden. Rollenspiele, Gesprächstaktiken, coffein overload. Assistenten, Referenten, Lakaien, Hintergrundchecker (immer ohne -Innen!) bearbeiten. Visitenkarten tauschen, Beamte nerven, PolitikerInnen beschwatzen. Charaktere teilen sich wie das rote Meer, die KUPF wachelt hektisch mit der Fächermappe: Die einen haben keine Ahnung, die einen haben keine Visionen, die einen haben keine Macht. Die anderen wollen partout nicht unserer Meinung sein. Wollen stattdessen Dankbarkeit, dass sie nicht kürzen! Scheiß Job. Wie hat der Strasser das eigentlich damals hingekriegt?

Jetzt teilen