Warum wir zur Gewalt nicht Nein sagen dürfen

Stell’ dir vor, es ist Gnackwatsch’n und keine*r haut hin. Einfach mal Nein zur Gewaltkolumne sagen. Nicht, weil auf einmal alles gut wäre oder wir unter Harmoniesucht litten. Nein: Einfach mal selber streiken, warum denn nicht? Wir kriegen hier in Kunst und Kultur und KUPFzeitung allesamt so wenig Geld, dass es fast keinen Unterschied machen würde, ob wir arbeiten oder gleich aufgeben. Anstrengend ist das Zürnen auch. Warum also nicht einmal elegant seitlich dran vorbeigehen, wenn die KTM Motohall bei der Langen Nacht der Museen mitmacht? Warum nicht einmal nichts sagen, wenn Wohlmeinende raten, nicht immer so negativ zu sein, nicht immer in die gnädige Futterhand zu beißen? Warum nicht einmal liebe Homestories und Advertorials in die KUPFzeitung stellen, statt immer nur diesen mühsamen Nörgeldiskurs? Wir machen uns ja auch keine Freund*innen mit der Verbalgewalt. Konstruktiv geht anders! Und wie gemütlich so ein Streik wäre. Wir legten uns in die soziale Hängematte, wo uns die Spießbürger*innen ohnehin schon sehen, und gäben endlich einmal einen Frieden!

Aber leider stellen wir uns dann auch vor, wie das bei den Zielpersonen unserer Gnackwatsch’n ankäme. Im schlimmsten Fall würden sie gar nicht bemerken, dass unsere peace keeping mission pausierte. Oder sie würden sich freuen und mit ihrem dummen, neoliberalen Werk fortfahren. Die Balkanroutenschließer, Klimaleugnerinnen, Sozialstaatsfeinde, Internettrolle, Pick-up-Prolos, Tschick-aus-dem-Auto-Schmeißerinnen, Misogyniker und «Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!»-Nazis kämen selbst nie auf die Idee, zu streiken. Hat schon jemand je erlebt, dass ein Lokaljournalist streikt, weil er nicht mehr «Familiendrama» schreiben mag, wenn einer seine Ehefrau erstochen hat? Macht der Trump einen einzigen Tag Pause beim globalen G’schissensein? Kann man den Verantwortlichen für das KTMgate Faulheit vorwerfen? Kommt einem türkisen Funktionär nicht irgendwann der Würgreflex beim Wiederkäuen dieser geist- und diskurstötenden message control-Hülsen? Leider, leider nein.

Also reißen wir Watschentanzgeigen uns jetzt zusammen und putzen uns die Zähne, damit wir auch morgen noch kraftvoll zubeißen können.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00