Homestories

Comic von Vina Yun

Die ehemalige KUPFzeitungs-Kolumnistin Vina Yun (Kolumne Parallax Error) hat es weit gebracht: Heute ist sie in Berlin Redakteurin beim hochgeschätzten Missy Magazine. Ihre Mutter Jee-Soo Yun hat 1972 eine weite räumliche Distanz überwunden, als sie von Seoul nach Wien kam. Die Gastarbeiterin wurde hier zu Schwester Susanne. Die Geschichte ihrer Mutter und der koreanischen Diaspora in Österreich erzählt ihre Tochter Vina Yun im Comic HOMESTORIES nach — und porträtiert auch deren zweite Generation. Die Zeichnungen stammen von Tine Fetz (siehe Panel), Moshtari Hilal und Patu. Die erste Auflage von HOMESTORIES ist bereits ausverkauft, die KUPF verlost zwei Exemplare: bis 31. Oktober 2017 eine Mail an zeitung@kupf.at schicken und am Gewinnspiel teilnehmen!


Comic von Vina Yun, Zeichnung von Tine Fetz

Jetzt teilen