Empfehlungen

Plakate wirkungsvoll gestalten

Dieses Handbuch beinhaltet Tipps, Anregungen und Infos zur Plakatgestaltung. Es gibt Hilfestellungen für das Erstellen von Plakaten und greift im Zuge dessen und anhand vieler Beispiele auch Fragen auf, wie: Was kann noch wirken in unserer heutigen reizüberfluteten Medienwelt? Wie gewinnt man mit Plakaten Aufmerksamkeit? Wie kann man Ideen oder auch Kampagnen umsetzen, um wahrgenommen zu werden?

Andreas H. Hohmann, Plakate für NGOs und Initiativen. Ein Handbuch, AG SPAK Bücher 2016,  ISBN 978-3-945959-10-7

 

Frauen* in Politik und Gesellschaft

cover Gloss MagazinDie dritte Ausgabe des GLOSS-Magazins trägt den Titel „Wemeanpolitics! Frauen* in Politik und Gesellschaft“. Darin bereiten Frauen* und Mädchen* aus unterschiedlichen Herkunftsländern und verschiedenen Altersgruppen Themen auf, die in den Mainstream-Medien unterrepräsentiert sind. Schlagworte der aktuellen Ausgabe: Empowerment durch Musik, Feminismus & Krawall, Flucht und Gewalt ist überall, 50% der Macht für Frauen, Rechte von Sexarbeiterinnen.

PANGEA – Werkstatt der Kulturen der Welt, GLOSS Vol. 3,  Frauen* in Politik und Gesellschaft, Linz 2016

pangea.at

 

Medien & Verschwörungstheorien

Buchcover "Die Verschwörung der Massenmedien"Im Rahmen der „Edition Medienwissenschaft“ veröffentlicht John David Seidler eine Studie, in der er auf die Entwicklung der Medien und auf die Geschichte von Verschwörungstheorien seit dem 18. Jahrhundert eingeht. Anhand von einigen Fallbeispielen, etwa der „antisemitischen Verschöwerungstheorie im langen 19. Jahrhundert“, werden Geschichte, Funktion und Wirkung der verschöwerungstheoretischen Rede analysiert – untermauert mit einer Vielzahl an (Text-)Quellen.

 

John David Seidler, Die Verschwörung der Massenmedien. Eine Kulturgeschichte vom Buchhändler-Komplott bis zur Lügenpresse, transcript 2016, 978-3-8376-3406-8

 

Waschaechte Zeitung

 

Zeitungscover Druckaecht Nummer 200Im Kulturland Oö gibt es viele lokale Initiativen, deren Produktionen über die Vereinsgrenzen hinaus einfach spannend sind: für alle! Etwa das druckaecht, dessen 200. Ausgabe nun erschienen ist. Neben dem anstehenden Programm kommentiert das druckaecht nämlich gesellschaftliche, politische und andere Entwicklungen – immer eine Portion Schmäh, niemals heiße Luft. Sehr gut, dass man die analoge Vereinspost mit DIY-Charakter nun auch im Internet findet. Kulturelle Nahversorgung FTW!

 

KV waschaecht, druckaecht. Zeitung des Kulturvereins waschaecht Wels. Heft 200, Wels 2016.

waschaecht.at

 

 

Jetzt teilen