Mut haben

Der Verein RAUMSCHIFF hat in seinen aktivsten Zeiten über 30 Veranstaltungen und Ausstellungen pro Jahr organisiert. Zeitweise waren mehr als 20 Leute eingebunden. Wie schafft man es da, effektiv Entscheidungen zu treffen? Bei RAUMSCHIFF hat man sich soziokratischer Methoden bedient. Das heißt, wir arbeiten an und mit einer Struktur aus Arbeitskreisen, Meinungsrunden und, das Wichtigste, einer gemeinsamen VISION. In der Soziokratie werden alle Entscheidungen im KONSENT getroffen. Anders als beim Konsens, bei dem solange diskutiert wird, bis alle einverstanden sind, gilt beim KONSENT eine Entscheidung, solange keine/r einen schwerwiegenden Einwand hat. Schwerwiegend bedeutet, wirklich eine grobe Unvereinbarkeit z. B mit dem Vereinszweck. Dieser feine Unterschied ermöglicht viel Frei- und Spielraum, denn hier wird das einfach Machen und Ausprobieren zum Kredo und nicht das Bezweifeln. Nach jedem Event und jeder Entscheidung wird reflektiert. Nach dem Prinzip Machen, Messen und dann Nachsteuern wird somit effizient gearbeitet. Das Team wird jedes Mal klüger.

Aktuell steht der Verein an einem “Wende”punkt. Nach schwierigen finanziellen Zeiten und langen Unsicherheiten bzgl. der Räumlichkeiten, möchten sich große Teile des Teams und des Vorstands verabschieden. Der Aufruf zum Generationenwechsel ist transparent und offen ausgeschrieben und geplant ist, über Workshops und Thementage neue Motivierte zu finden und mit ihnen eine neue gemeinsame RAUMSCHIFF Vision zu schmieden.

Aktuelle Impulse über Kulturarbeit & Kunst und ihre Räume bieten die (Schiffs-)MANÖVER-Tage im März. Es ist uns ein Anliegen, unsere Erfahrungen und Entscheidungen der letzten fünf Jahre zu teilen und den Diskurs zu öffnen. Denn wir suchen ein neues Team, das seine eigenen und mutigen Entscheidungen trifft. Gemeinsam mit anderen Kulturvereinen, ExpertInnen und KünstlerInnen wird sich ausgetauscht und vernetzt. Schaut vorbei!

RAUMSCHIFF Kunst- & Kulturverein / Pfarrplatz 18, 4020 Linz / Infos: http://www.raum-schiff.at/manoever

Jetzt teilen