Neuerscheinungen von Kulturinitiativen und der KUPF

Aktuelle Buch-Veröffentlichungen aus dem KUPF-Netzwerk.

 

Watsch’n gefällig?
 
Gleich 60 davon gibt’s in der „Edition Gnackwatsch’n“. Eine vollständige Sammlung der etwas anderen Kolumne aus 15 Jahre KUPF- Zeitung, kommentiert von den AutorInnen, literarisch eingeordnet von Stephan Roiss. Manchmal böse, meistens lustig und garantiert respektlos.
 
Ab 9. Dezember 2014 erhältlich bei der KUPF, im STWST-Webshop, im Infoladen Wels und in der Buchhandlung Alex.
 

Tschechischösterreichische Grenzerfahrungen
 
Der gewiefte Kulturentwickler Gotthard Wagner, Betreiber des Kulturvereins sunnseitn, hat ein Buch herausgegeben. Vordergründig eines über Dudelsäcke, in Wahrheit aber eines über tschechischösterreichische Grenzerfahrungen und einen binationalen Kulturraum.
 
Gotthard Wagner – sunnseitn (Hg.), Grenzenlos – die Wiederkehr des Dudelsacks. Bibliothek der Provinz 2014. ISBN 978-3-99028-407-0
 

Das internationale Arcobaleno – KAMA Kochbuch
 
KAMA offeriert Workshops – geleitet von Asylsuchenden, MigrantInnen und Asylberechtigten. In Linz werden im interkulturellen Zentrum Arcobaleno regelmäßig KAMAKochkurse abgehalten, die beliebtesten Rezepte werden hier veröffentlicht. Erhältlich bei Arcobaleno und KAMA.
 
mit Spezialitäten aus Afghanistan, Kenia, Senegal, Indonesien, Sierra Leono, Guinea, Palästina, u.a. Eigenverlag 2014. arcobaleno.info/internationales-arcobaleno-kama-kochbuch/

Handbuch Arbeiten im Kulturbereich
 
Das Handbuch wurde im Rahmen von INTER MEZZO entwickelt, einem Qualifizierungsprojekt an der Schnittstelle von Medienund Kulturproduktion sowie Bildungsarbeit mit jungen Migrant_innen (KUPFzeitung # 149). INTERMEZZO wird u. a. vom autonomen MigrantinnenZentrum maiz getragen.
 
Zugänge schaffen – Raum nehmen – verknüpfen, was da ist. Digitales Handbuch 2014. www.herein.at
 

„Impulse für die Kulturlandschaft“
 
Die Kunst- und Kulturgruppe des Diakoniewerks Gallneukirchen veröffentlicht eine Sammlung ihrer teils preisgekrönten Textarbeiten, intendiert sind «Impulse für die Kulturlandschaft». Als AutorInnen finden sich u.a. Gertrud Gruber, Herwig Hack, Herbert Kastner, Brigitte Koxeder und Elisabeth Stachl.
 
Iris Hanousek-Mader (Hg.), … es war die Eule in mir … Bibliothek der Provinz 2014. ISBN 978-3-99028-419-3

Jetzt teilen