MKH° TV: Kulturarbeit und Regionalentwicklung

Das Medien Kultur Haus Wels hat die Kulturplattform zum mkh° – TV geladen! Am Donnerstag, den 9. Oktober um 19:30h, stellt die KUPF vor laufender Kamera und live-Publikum ihr Engagement zu Kultur- & Regionalentwicklung vor und natürlich zur Diskussion.

Die KUPF beschäftigt sich seit 2012 intensiv mit Regionalentwicklung. Dabei geht es um zukunftsfähige Entwicklung der Regionen angesichts globaler Herausforderungen – unter Berücksichtigung sozialer, kultureller, ökologischer und wirtschaftlicher Perspektiven. Die KUPF sieht initiative Kulturarbeit dabei als wichtigen und gestaltenden Faktor: Kulturarbeit schafft Identität und kritische Blickwinkel, fördert politische Partizipation oder bringt schlicht d‘Leit z‘amm. Regionalentwicklung ist aus Sicht der KUPF zudem eine tatsächliche Chance für Kulturinitiativen, mit großer Wirkmächtigkeit Partizipation und Nachhaltigkeit in ihre jeweilige Region zu tragen und neue Stellenwerte in den Kommunen zu erobern. Ansatzpunkt für die KUPF ist dabei vor allem das EU-Förderprogramm LEADER.

Für die KUPF werden dazu Richard Schachinger (Geschäftsführer) und Julia Müllegger (Vorstand) Rede und Antwort stehen. Als Gastgeber und Moderator hat das mkh° den profunden Auskenner Stefan Haslinger, selbst ehemaliger KUPF-Aktivist, ausgewählt. 

 

Moderation: Stefan Haslinger (Dienststelle Kulturaktivitäten der Stadt Wels)
DiskutantInnen: Julia Müllegger, Kulturarbeiterin im Kino Ebensee sowie KUPF-Vorständin und Richard Schachinger, Kulturarbeiter im OKH und bei Otelo Vöcklabruck sowie Geschäftsführer der KUPF
Datum: Donnerstag, 9. Oktober 2014 – 19:30 – 21:00 (Eintritt frei – keine Anmeldung nötig)
Ort: mkh° Medien Kultur Haus, Pollheimerstraße 17, Wels
Infolink: KUPF und Regionalentwicklung
Organisation: Boris Schuld (mkh°), Elke Doppelbauer (mkh°), Klemens Pilsl (KUPF)
 Die Sendung wird live auf dorf tvübertragen – zu empfangen auf: 

° Kanal 33 (746.00 MHz) im digitalen Kabelnetz der LIWEST 
° über Antenne (DVB-T und simpliTV auf Kanal 51, 714 MHz) 
° online auf www.dorftv.at.


Jetzt teilen