NPO-Fonds-Verlängerung und -Lockdownzuschuss kommen!

We’ve got NEWS for you: Die angekündigte NPO-Fonds-Verlängerung (weiterhin als Kostenersatz konzipiert) für das 4. Quartal des Jahres 2020 kommt – allerdings verspätet (ab Mitte Februar) und in alle möglichen Richtungen begrenzt (u. a. mit dem Einnahmenausfall im 4. Quartal). Echte Struktursicherung der zahlreichen Kulturvereine sieht anders aus.

Neu ist der NPO-Lockdownzuschuss als ergänzender Einnahmenersatz (siehe Grafik d. bmkoes.gv.at) für behördlich geschlossene bzw. auch indirekt betroffene Institutionen.

Die Beantragung beider Instrumente wie gehabt unter antrag.npo-fonds.at laufen.

Dass das junge Jahr 2021 damit – trotz Rundem Tisch letzte Woche – kaum gute kulturpolitische Nachrichten bringt, ist ernüchternd. Nach dem verlängerten Kulturlockdown sind Konzepte wie das “Rein-/Freitesten” noch lange nicht fertig ausgearbeitet und Hilfsmaßnahmen wie der Veranstaltungsschutzschirm greifen entweder nicht in der notwendigen Breite, oder bewirken eine de facto Schlechterstellung der Freien Szene.

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden und berichten, sobald wir weitere Informationen erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00