Workshop “Meinungsfreiheit braucht Plakatierfreiheit” im Rahmen der Konferenz Demokratische Städte

Demokratie braucht Öffentlichkeit und Sichtbarkeit im öffentlichen Raum. Wie wurde das Recht auf Plakatierfreiheit in den Innenstädten in den letzten Jahrzehnten eingeschränkt und de facto beseitigt? Was können wir dagegen tun?

Der Workshop wird gehalten von Boris Lechthaler (Solidarwerkstatt) und Gerald Oberansmayr (Verkehrswende), den beiden Initiatoren der Initiative Plakatierfreiheit.

Konferenz über Demokratische Städte
Freitag, 8. November 2019, 14-20 Uhr

Workshop 15:15 – 16:30 Uhr

Wissensturm – VHS Linz (Kärntnerstraße 26​, 15. Stock, 4020 Linz)

Eintritt frei.

Mehr Informationen zur spannenden Konferenz finden sich online.

Schreibe einen Kommentar