Festival der Regionen 2023 Ausschreibung out now: Höchste Eisenbahn

Das nächste Festival der Regionen findet von 23. Juni bis 2. Juli 2023 in der Region entlang der Summerauerbahn statt. Unter dem Motto Höchste Eisenbahn stehen aktuelle Zukunftsfragen im Fokus der künstlerischen Auseinandersetzung. Von der Klimakatastrophe bis zum gesellschaftlichen Miteinander. Als geographischer und inhaltlicher Ausgangspunkt des kommenden Festivals der Regionen dient die Bahnstrecke Summerauerbahn. Diese Ausschreibung richtet sich an Leute, die gerne in Zügen die Fenster herunterschieben, um sich den frischen Fahrtwind ins Gesicht wehen zu lassen. Die aus gewohnten Routinen aussteigen und in neue Kontexte einsteigen. Künstler*innen, die sich nicht scheuen einen schonungslosen Blick auf die blinden Flecken der …

Weiterlesen …

Kulturbudgeterhöhung des Bundes muss in regionale Kulturinitiativen fließen

Kulturstaatssekretärin Mayer hat heute eine Erhöhung des Kulturförderbudgets um 10 Mio € angekündigt. Die KUPF OÖ als Interessenvertretung der oberösterreichischen Kulturinitiativen begrüßt diese Erhöhung ausdrücklich und fordert die Zuweisung eines Löwenanteils für die regionalen Kulturinitiativen. Besonders in diesem Bereich sind mehr Mittel für die Schließung des Fair Pay Gaps notwendig. Auch muss der Bund aus Sicht der KUPF OÖ endlich seine Richtlinien adaptieren, die aktuell einen Großteil der österreichischen Kulturvereine von der Finanzierung ausschließt. 2022 wird das Kunst- und Kulturbudget um 60 Mio. Euro erhöht, davon sollen 10 Millionen in die Kunst- und Kulturförderung gehen. Unklar ist zum derzeitigen Zeitpunkt …

Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00