16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Die internationale Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ findet jedes Jahr im Zeitraum vom 25. November bis zum 10. Dezember statt. Auf der ganzen Welt nützen Fraueninitiativen den Zeitraum vom Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25. November) bis zum Internationalen Tag der Menschenrechte (10. Dezember) um auf das Recht auf ein gewaltfreies Leben aufmerksam zu machen.

Aus diesem Anlass finden im genannten Zeitraum verschiedene Veranstaltungen auch in Oberösterreich statt. Auch einige KUPF-Initiativen beteiligen sich daran: Das Autonomes Frauenzentrum hält in Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Linz zwei Workshops für Schülerinnen im Wissensturm ab, eine andere Mitgliedsinitiative, Fiftitu, nimmt an einer Aktion im öffentlichen Raum in Linz teil. Das Frauenforum Salzkammergut veranstaltet eine “Fahnenhissung”.

  • Workshops des Autonomen Frauenzentrum: hier
  • Fahnenhissung Ebensee: hier
  • Aktion “Frauen gegen Männergewalt” in Linz: hier
  • Ausstellung silent wittness am Linzer Hauptnahnhof: hier 
  • Veranstaltungen des Linzer Frauenbüros: www.linz.at/frauen
  • Kampagnendarstellung beim Verein der Frauenhäuser: hier

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00