Auslandsateliers für niederösterreichische Künstler/innen 2019

AIR—ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich gibt die Ausschreibung der Auslandsstipendien des Landes Niederösterreich für das Jahr 2019 bekannt.

BUDAPEST (Ungarn), CHICAGO (USA), MELBOURNE (Australien), NIDA (Litauen), Örnsköldsvik (Schweden), WESTPORT (Irland), und WOODSIDE (Kalifornien, USA) sind jene Orte, in denen 2019 Atelierwohnungen für niederösterreichische Künstler/innen zur Verfügung stehen. Bewerbungen sind bis zum 12. September 2018 möglich. Die Bewerber/innen werden per E-Mail vom Ergebnis des Jury-Entscheids in Kenntnis gesetzt.

Bewerbungsbedingungen:

-Arbeits- und/oder Wohnsitz in Niederösterreich und/oder geboren in Niederösterreich und/oder ein außergewöhnlich intensiver Bezug zum Land Niederösterreich

– Grundlegende Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine fachspezifische abgeschlossene künstlerische Ausbildung (Hochschulstudium). Im Fall des Fehlens eines akademischen Abschlusses muss eine entsprechende Befähigung durch den künstlerischen Werdegang nachgewiesen werden. In jedem Fall muss eine regelmäßige künstlerische Tätigkeit in den zu fördernden Bereichen vorliegen.

– Konkretes Arbeitsvorhaben/Projekt mit Berücksichtigung der jeweiligen Schwerpunkte der Gastinstitution

Artist in Residence-Aufenthalt im Juli 2019 in Budapest (Ungarn),
Budapest Történeti Múzeum und Budapest Galéria, www.budapestgaleria.hu

Schwerpunkt: Bildende Kunst

-Wohnmöglichkeit

-Studio

-Persönliche Betreuung vor Ort

-Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 800,-

-Materialkosten- und Aufenthaltskostenzuschuss der Budapest Galéria von € 500,-

Artist in Residence-Aufenthalt vom 1. Juni – 31. Juli 2019 in Chicago (USA),
School of the Art Institute Chicago, www.saic.edu

-Schwerpunkt: Bildende Kunst

-Wohnmöglichkeit

-Studio nach Bedarf

-Zugang zu den Einrichtungen der Universität „School of the Art Institute Chicago“

-Persönliche Betreuung vor Ort

-Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 3.600,-

Artist in Residence-Aufenthalt vom 29. Juli – 22. September 2019 in Melbourne (Australien),
RMIT SITUATE (Royal Melbourne Institute of Technology), School of Art, www.rmit.edu.au

-Schwerpunkte: Bildende Kunst, zeitgenössische künstlerische Praxen und Disziplinen

-Wohnmöglichkeit

-Studio

-Freier Zugang zu den Einrichtungen der Universität „RMIT School of Art“

-Vorträge, Diskussionen, Künstlergespräche erwünscht

-Ausstellung: 13. September – 10. Oktober 2019

-Persönliche Betreuung vor Ort

-Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 2.600,-Aufenthaltskostenzuschuss der RMIT University von $350,- (~ € 240) pro Woche.

Informationen zu Schwerpunkten und Form der Einreichung unter:
Application form RMIT 2019

Artist in Residence-Aufenthalt im September 2019 in Nida (Litauen),
Nida Art Colony, www.nidacolony.lt

-Schwerpunkt: Bildende Kunst, zeitgenössische künstlerische Praxen und Disziplinen

-Wohnstudio

-Tonstudio, Dunkelkammer, Werkstatt

-Video-, digitales und analoges Foto- und Soundequipment

-Persönliche Betreuung vor Ort

-Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 1.700,-

 

Artist in Residence-Aufenthalt im Juni 2019 in Örnsköldsvik (Schweden),
ÖKKV (Örnsköldsviks Kollektiva Konstnärs Verkstad), www.okkv.se

Schwerpunkt: Bildende Kunst, Druckgrafik

-Wohnmöglichkeit

-Studio

-Ausstellung und Artist Talk

-Persönliche Betreuung vor Ort

-Zugang zu voll ausgestatteter Werkstatt für Druckgrafik

-Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 800,-

-Aufenthalts- und Materialkostenzuschuss von ÖKKV in der Höhe von € 1.000,-

Artist in Residence-Aufenthalt im Oktober 2019 in Westport (Irland),
Custom House Studios, www.customhousestudios.ie

-Schwerpunkt: Druckgrafik

-Wohnmöglichkeit

-Studio

-Zugang zu einer Radierwerkstatt

-Persönliche Betreuung vor Ort

– Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 1.900,-

Artist in Residence-Aufenthalt vom 15. Mai – 12. Juni 2019 in Woodside (Kalifornien, USA),
Djerassi Resident Artists Program, www.djerassi.org

-Schwerpunkt: Bildende Kunst, Medienkunst

-Wohnmöglichkeit

-Studio

-Persönliche Betreuung vor Ort

-Transfer vom/zum Flughafen

-Verpflegung wird gestellt

-Reise- und Materialkostenzuschuss des Landes Niederösterreich in der Höhe von € 1.800,-

-Informationen zu Schwerpunkten und Form der Einreichung unter:

Application form Djerassi Resident Artists Program 2019

Bewerbungsunterlagen:

Interessent/innen können sich für max. zwei Destinationen bewerben.

Die Bewerbungen müssen in Deutsch und Englisch übermittelt werden und beinhalten:

-Biografie

-Dokumentation des künstlerischen Schaffens (maximal 10 A4 Seiten)

-Beschreibung des konkreten Projektvorhabens während des Aufenthalts (maximal 2000 Zeichen inklusive Leerzeichen)

-Die Projektbeschreibung soll nicht nur einen Überblick über das konkrete Vorhaben beinhalten, sondern auch Hintergründe und Kontext des vorgeschlagenen Projekts vermitteln. Darüber hinaus muss die Relevanz für die jeweils gewählte Austauschinstitution zum Ausdruck gebracht werden.

-Bitte die gesonderten Bewerbungsunterlagen für Australien und Kalifornien beachten.

-Die gesamten Bewerbungsunterlagen müssen in einer pdf-Datei zusammengefasst werden, die eine Größe von 3 MB nicht überschreiten darf und werden an folgende E-Mail-Adresse übermittelt:

E-Mail: office@air-krems.at

Deadline: 12. September 2018

Weitere Informationen zu den Auslandsateliers:

AIR—ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich
E-Mail: office@air-krems.at

Tel.: +43 2732/90 80 10-157 / +43 2732/90 80 10-156
http://www.air-krems.at/programm/auslandsstipendien/ausschreibungen

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar