Aktuell: Vergabe von zwei Ateliers

Im Atelierhaus des Kulturrings der Wirtschaft OÖ werden ab Dezember 2018 zwei Ateliers frei.

Bewerben bis 20. September 2018

Folgende Nachweise sind der Bewerbung beizufügen:
•       Lebenslauf (Ausbildung, bisherige künstlerische Aktivitäten)
•       Dokumentation der künstlerischen Arbeiten der letzten zwei Jahre
•       persönliche Erläuterungen zum Bedarf, Darstellung der Notwendigkeit

Bewerben können sich KünstlerInnen, die in Oberösterreich leben und arbeiten. Sie sollten hauptberuflich als freischaffende KünstlerInnen tätig sein und nur nebenberuflich eine andere Tätigkeit ausüben. Bevorzugt werden dieses Mal Kunstschaffende im Bereich Malerei / Grafik / Zeichnung. Die Aufnahme erfolgt für den befristeten Zeitraum von 3 Jahren, die maximale Nutzungszeit beträgt 5 Jahre.

Bewerbungen bitte bis Donnerstag 20. September 2018 per Mail an den Kulturring der Wirtschaft OÖ: office [AT] egonhofmannhaus.at

Rauminfos:  ein Atelier im 1. OG und eines im EG, Größen ca. 21 und  25 m², Raumhöhe ca. 3,20 m, Waschbecken, Schrank, Fenster nordseitig ausgerichtet, monatliche Kosten ca. 110 € plus Strom. (Hinweis: Die freiwerdenden Ateliers weichen geringfügig vom Foto ab.)Bezug des Ateliers:  1. Dezember 2018

Download: Atelierausschreibung als PDF

KONTAKT:

Egon-Hofmann-Haus
Im Dörfl 3
4020 Linz
office@egonhofmannhaus.at
Leiterin: Margit Greinöcker

ANREISE:
Per Bus: Linie 26, Haltestelle Römerbergschule
Zu Fuß oder Rad: über Gehweg Hirschgasse
Mit Auto: Parken in der Donatusgasse

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar