KUPF Radio: Urbane Lebenswelten von Roma

Wie kommen Roma in Städten an und wie erhalten sie Zugang zu Wohnraum? Zu diesen Fragen forscht Anna Kokalanova. Die Stadtplanerin und –forscherin hat für die Sommerausgabe von von “dérive – Zeitschrift fuer Stadtforschung” einen Schwerpunkt zum Thema „Urbane Lebenswelten von Roma“ zusammengestellt. Elke Rauth spricht mit ihr über Segregation und Vertreibung von Roma und dem immer wiederkehrenden Problem der Nichtanerkennung von Rechten als Staats- und EU-Bürger.

Eine Sendung von dérive – Radio für Stadtforschung

 

 

Hier geht’s zum KUPF Radio-Player!

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00