Radionest goes Medienkarawane!

Ein kurzer Blick in den Rückspiegel: Mit einem Tag der offenen Tür wurde vor knapp einem Jahr das Radionest Vöcklabruck als FRS Außenstudio im OTELO eröffnet – auch die KUPF Zeitung berichtete (Link) und das Pilotprojekt „Freies Medium gründet Außenstelle“ war auf Schiene.

Es schien für einen Moment so, als ob das oberösterreichische Radiouniversum nach den Gründungen in Freistadt und Kirchdorf auch ganz ohne Festival der Regionen Impuls wachsen könnte. Fast. Denn wenige Tage nach der Außenstudio-Eröffnung war es dann auch schon offiziell: das Festival der Regionen wird 2011 in Attnang-Puchheim Station machen und damit wieder eine riesen Chance eröffnen: wenn auch in diesem Fall nicht für einen neuen Sender, so für die regionale Verankerung einer bestehenden Community.

Nach der positiven Projekteinreichung war es dann gewiss: das Radionest wird gemeinsam mit den vier Freien Radios und dorftv die so genannte Medienkarawane bilden! Und diese hat mittlerweile schon Fahrt aufgenommen…

Unter anderem starten kommenden Samstag die kostenlosen Basisworkshops – alle Interessierten sind herzlich eingeladen, selbst ProduzentInnen zu werden!

Samstag, 09. April: 10.00 – 18.00 Uhr im OTELO (Vöcklabruck)
Montag, 18. April: 10.00 – 18.00 Uhr im OTELO (Vöcklabruck)
Samstag, 14. Mai: 10.00 – 18.00 Uhr im OTELO (Vöcklabruck)

Weitere Informationen hierzu sowie zur Medienkarawane im Allgemeinen finden sich auf dem Projektblog via www.medienkarawane.org

Jetzt teilen