Surfbrett #105

Eva Immervoll recherchierte Web-Tipps zum KUPF-Innovationstopf „NEUE RÄUME“.

Groß ist die Liste der KünstlerInnen/KulturaktivistInnen, die sich mit dem Thema Öffentlicher Raum auseinandergesetzt haben. Und das ist gut so – denn das Schmökern in diesen Seiten zum Thema Space kann sehr inspirierend sein.

Innovationstopf 2004 Zunächst einmal Grundlegendes, nämlich nochmals den genauen Innovationstopf 2004 Ausschreibungstext zum „auf-der-Zunge-zergehen-lassen“ ‹http://www.innovationstopf.at›

Wochenklausur Die Künstlergruppe WochenKlausur sieht künstlerische Gestaltung nicht als formaler Akt sondern als Eingriff in unsere Gesellschaft. Spannende Texte über Kunst und Intervention im öffentlichen Raum http://wochenklausur.t0.or.at

Philipp Oswalt „Rechte Gewalt und öffentlicher Raum“ ist einer von mehreren Texten des Berliner Architekten Philipp Oswalt http://www.oswalt.de/

Ersatzstadt ErsatzStadt ist ein großes Projekt eines Kollektivs von verschiedensten Menschen, die ein virtuelles Gegenstück zur existierenden Europäischen Städten zeigen http://www.ersatzmedia.info

Peter Arlt Zum Thema angewandte Soziologie im öffentlichen Raum eine site des Linzer Soziologen und Künstlers Peter Arlt http://www.peterarlt.at

Real public Spaces Im Rahmen des Projekts „republicart“ entwickelt das eipcp delikate Theorien zu „real public spaces“. http://www.republicart.net/

Sprengung Und für alle, die das mit der Sprengung wörtlich nehmen wollen, gibt es eine Anleitung für Spreng-Interessierte. Übung für AnfängerInnen ist z.B. das Sprengen mit Erbsen. http://members.liwest.at/

Besetzter Raum Eine/einer der ExpertInnen zum Thema besetzter Raum ist die Kommunikationsguerilla http://www.contrast.org/KG

Stadtwerkstatt Linz Eine Ausgabe des Versorger zum Thema „Offene Stadt“: Diskurs über Freiraum, über Möglichkeiten, wie Stadtplanung anders erfolgen könnte, wie es in der Praxis gehandhabt wird und welche inhaltlichen Auseinandersetzungen und Visionen zugrunde liegen. http://www.servus.at/VERSORGER

Die Dokumentation einer Gesprächsreihe zum Thema „Die Offene Stadt“. http://www.stwst.at/arlt

Eva Immervoll

Jetzt teilen