SUBVERSIVE PERFORMATIVE PRAKTIKEN

NEEDful things
Sa 24. Oktober 2009; 10.00 – 19.00 Uhr
KUPF-Büro, Untere Donaulände 10/1, Linz

Öffentliche Konflikträume sind von bestimmten Inszenierungs- und Kommunikationsformen geprägt, die aber auch kreative Möglichkeiten zum subversiven Eingriff bieten.
In diesem Workshop werden verschiedene Strategien von subversiver Praxis vorgestellt und ausgewählte Anwendungen und Szenarien diskutiert (Kommunikationsguerilla, Interventionen im öffentlichen Raum, unsichtbares Theater, Queer-Aktivismus usw.)

Kosten: EUR 35,- / EUR 25,- für KUPF-Mitglieder, FIFTITU%-Mitglieder, Forum-Mitglieder

Referentin: Dr. phil Regine Müller: Gini Müller wohnt in Wien. Dramaturgin,Theaterwissenschaftlerin, Performerin.

Anmeldung unter:http://www.kupfakademie.at/node/374

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00