SCHREIBWERKSTATT

Textproduktion und Journalismus

Termin: Samstag, 28. Mai 2011, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: PANGEA – Interkulturelle Medienwerkstatt, Marienstraße 10/2, Linz
Kosten: 80,- Euro / 40,- Euro für Mitglieder der KUPF und IG Kultur
Anmeldung: bis Freitag, 13. Mai 2011

Referentin
Mag.a ANNA WEIDENhOLZER, Autorin und freie Journalistin. 2010 erschien ihr Erzählband „Der Platz des Hundes“, für den sie mit der AutorInnenprämie des BMUKK ausgezeichnet wurde. Texte für Literaturzeitschriften, Magazine und Tageszeitungen, Ghostwriting.

Inhalt
Papier soll nicht weiß sein, zumindest nicht, wenn etwas darauf stehen soll. Neben einem theoretischen Input zu journalistischen Ausdrucksformen, Stilmittel, Artikelaufbau, Recherche und Tipps gegen Schreibblockaden liegt der Schwerpunkt des Workshops darin, zu schreiben und Feedback zu bekommen. Es besteht auch die Möglichkeit, bereits vorhandene Artikel und Pressetexte mitzunehmen und zu besprechen. Schreiben lernt man, indem man es versucht, indem man darüber spricht. Das Papier bleibt dann auch nicht weiß.

Infos und Anmeldung:
http://kupfakademie.at/node/453

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00