MISS HANDELT! WORKSHOP – TRAIN THE TRAINER_IN

Der dreitägige Workshop wendet sich vorrangig an Mensch_innen, die in der Gewaltprävention tätig sind: Sozialarbeiter_innen, Jugenbetreuer_innen, Trainier_innen der Erwachsenenbildung, Pädagog_innen.
Ziel ist die Steigerung der Vermittlungskompetenz anhand des Projektes „Miss Handelt“ in medienpädagogischer Hinsicht.

„Gerade anhand des Mediums Film können Codes analysiert und hervorgehoben werden. Bilderwelten beherrschen unseren Alltag, deshalb ist es aus emanzipatorischen Gründen besonders wichtig, sich einen gendersensiblen Blick anzueignen.“ (REIZEND!)

TERMIN VON Donnerstag, 16.09.2010 / ab 13:00 Uhr
BIS Samstag, 18. 09.2010 / Ende ca. 14:00 Uhr

WO Medien Kultur Haus Pollheimerstraße 17. 4600 Wels.
medienkulturhaus.at / reizend.at

KOSTEN Vorträge und Workshops
inkl. begleitendes Material Miss Handelt Buch und DVD
inkl. branchenübliches Catering (Vegetarisch+Fleisch)
p/Person € 300,-

ANMELDUNG bis spätestens Freitag, 31. Juli 2009
Maximal 20 Teilnehmer_innen (Workshops in 5er
Gruppen)
Per email an e.oberleitner@medienkulturhaus.at

Detailierte Infos gibts unter: http://www.reizend.or.at/neuigkeiten/neuigkeiten

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00