Migrantinnen öffnen Türen!

WIR…
träumen von der Möglichkeit, ein Visum zu bekommen. Wir kämpfen bis wir es schaffen. Und was passiert dann? Viele Türen sind noch zu öffnen!

arbeiten in Wurstfabriken, Familien/Haushalten, Lokalen, Spitälern, Büros, Bordellen, bei MacDonalds und Co., wo halt die Türen für uns geöffnet werden. Aber wie offen sind diese Türen wirklich? Wir öffnen sie weiterhin!

bauen einen offenen Raum von und für Migrantinnen, in dem wir unsere unterschiedlichen Erfahrungen, unser Wissen und unsere Informationen austauschen können. Ein selbstorganisiertes Netzwerk, das neue Türen öffnen wird!!!

maiz organisiert im Rahmen des Projektes „Migrantinnen_MACHT in process“ am 8. März, der Internationaler Frauentag, eine zweiteilige Veranstaltung:

1) eine Tagung, die die Reflexion und den Austausch von Migrantinnen hinsichtlich der Situation und den Möglichkeiten von Migrantinnen am Arbeitsmarkt in Österreich zum Inhalt hat (nur für Migrantinnen!)

und

2) eine Kundgebung & Feier, zu der alle Frauen eingeladen sind!
Diese Veranstaltung wird vorbereitet und durchgeführt von einer Migrantinnengruppe.

Tagungsprogramm (für Migrantinnen)
(maiz, Klammstr. 3, 2.Stock)

09:00 Ankommen und Vorstellungsdynamik
10:00 Input: „Arbeit in Zeiten geschlossener Türen“
11:00 Workshops:

1. Visum und Arbeit. Visum ohne Arbeit? Arbeit ohne Recht?
Informationen zu Arbeitsmarktzugang für Migrantinnen sowie Arbeitsrechte
2. HAST DU SCHON etwas gefunden??
Strategien und praktische Tipps für Arbeitsuchende.
3. ICH, eine Informelle – DU auch??
Wenn die Arbeit im Dienstleistungssektor informell läuft…

14:00 Plenum und Aufbau von Netzwerke

16:00 Kundgebung & Feier (für Migrantinnen und nicht Migrantinnen)
Treffpunkt: maiz Klammstr. 3, 2.Stock

16:30 Kundgebung und Perfomance ( Hauptplatz)

ab 18:00 Feier mit Bands und Djane (Ort wird unter www.maiz.at bekannt gegeben)
mit Zeitschriftenpräsentation Frauensolidarität #103 zum Schwerpunkt “Selbstorganisation von Migrantinnen”
www.frauensolidaritaet.org

Alle Frauen sind eingeladen!!

Bitte an alle: Arbeitsinstrumente bzw. Werkzeuge für die Kundgebung mitnehmen.Migrantinnen, die an diesem Tag ihre Handarbeiten ausstellen bzw. verkaufen wollen, unbedingt Lucy (776070) vorher kontaktieren.

Die Tagung wird im Deutsch und Spanisch gemacht!Kinderbetreuung wird organisiert: Wir bitten unbedingt um Anmeldung bis 01.03.08 per Telefon (776070) oder e-Mail: beratung@maiz.at

Für mehr Informationen: www.maiz.at

Für Anmeldung: Lucy Lozada: 0732-776070 / Marissa Lobo: 0732-890077-3


maiz
Hofgasse 11
4020 Linz
Tel.: +43/(0)732/890077
www.maiz.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00