INHALTE IN DER POLITISCHEN BILDUNG

Fachtagung, 24. + 25. März 2011, Museum Arbeitswelt Steyr

Eine Veranstaltung der Interessensgemeinschaft Politische Bildung (IGPB) in Kooperation mit Museum Arbeitswelt, Uni Linz, bm:ukk, bm:wfj, Demokratiezentrum Wien, Uni Wien, Zentrum polis

Über die Inhalte der politischen Bildung wird eine rege Debatte geführt: Bedeutet politische Bildung lediglich Staatsbürgerkunde oder soll sie Kompetenzen vermitteln? Vernachlässigen die gängigen Kompetenzmodelle die Wissensvermittlung? Wie können Wissen und Kompetenzen zusammengeführt werden? Was ist überhaupt “Wissen”? Was bedeutet in diesem Zusammenhang “konzeptuelles Deutungswissen”? Die Tagung beleuchtet daher aus der Perspektive verschiedener Wissenschaften – der Politischen Bildung selbst, der Geschichtswissenschaft, der Politikwissenschaft und der Rechtswissenschaft – die unterschiedlichen Vorstellungen von politischer Bildung bzw. auch die Überschneidungsbereiche. Zudem werden die möglichen Inhalte eines Kerncurriculums diskutiert. Workshops zu aktuellen Themen ergänzen die Vorträge und Diskussionen.

Termin:
Do., 24. März 2011
Fr., 25. März 2011

Ort:
Museum Arbeitswelt Steyr
Wehrgrabengasse 7
4400 Steyr

Weitere Informationen: www.museum-steyr.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00