Trainee-Stipendium

zur Internationalen Qualifizierung für MitarbeiterInnen im Kunst und Kulturbereich

Internationale Erfahrungen und professionelle Managementkenntnisse werden immer mehr zur Schlüsselqualifikation für eine erfolgreiche Arbeit im Kunst- und Kulturbereich. Deshalb schreibt das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur – Abteilung V/7 auch für das Jahr 2012/13 wiederum das Trainee-Stipendium zur internationalen Qualifizierung für MitarbeiterInnen im Kunst und Kulturbereich, vor allem für regionale Kulturinitiativen, sowie AbsolventenInnen von Kulturmanagementlehrgängen aus.

Aus den Bewerbungen wählt eine unabhängige Jury KandidatInnen mit entsprechenden Sprachkenntnissen und Managementerfahrungen aus. Die Trainees erhalten für drei bis sechs Monate die Möglichkeit, bei internationalen Kunst- und Kulturinstitutionen Erfahrungen “on the job” zu sammeln.

Die schriftlichen Bewerbungen sind bis spätestens 31. Jänner 2012 einzureichen.
Detailierte Infos gibts unter:
http://www.bmukk.gv.at/kunst/service/ausschreibungen.xml#toc3-id1

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00