SozialMarie 2009: Preis für innovative Sozialarbeit

Bereits zum fünften Mal werden zukunftsweisende Sozialprojekte aus der Wirtschaft, der Verwaltung und dem NGO-Bereich prämiert.
Einreichfrist: 13.Februar 2009

Teilnahmebedingungen:
1. Bei dem von Ihnen für die SozialMarie 2009 eingereichten Projekt handelt es sich um ein Sozialprojekt, das sich durch Innovativität und/oder durch Kreativität auszeichnet. Dieses Projekt muss zum Einreichzeitpunkt bereits umgesetzt sein und ist gleichzeitig noch am Laufen.

2. Eingereicht können Projekte werden, deren Arbeitsgebiet in Österreich oder in einem Radius von 300 km Luftlinie um Wien liegt.

3. Falls mehr als ein Projekt eingereicht wird, bitte für jedes Projekt ein Einreichformular ausfüllen.

4. Das Einreichformular bitte vollständig in Deutsch, Englisch oder Ungarisch ausfüllen. Wenn Ihre Einreichung in Ungarisch erfolgt, dann bitten eine Übersetzung in Deutsch oder Englisch beilegen. Möglichst präzise Angaben zu Laufzeit, Organisations- und Finanzierungsstruktur des Projektes sind erwünscht. Bei der Projektbeschreibung die 3-Seiten-Beschränkung bitte unbedingt einhalten.

5. Die Einreichung muss mit allen dazugehörigen Unterlagen bis zum 13. Februar 2009 24:00 Uhr bei der Unruhe Privatstiftung eingelangt sein.

Einreichformular und weitere Informationen:
http://www.sozialmarie.org/doc

Einreichadresse:
SozialMarie
Preis für innovative Sozialprojekte
zH Frau Maga Maria Reichmann
1040 Wien, Mittersteig 13/6
Fax: 43 (1) 587 71 81 – 19

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Maga Maria Reichmann gerne zur Verfügung.
Tel: (01) 587 71 81,
sozialmarie@ziel.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00