Radio Play 09 / Kurzhörspielwettbewerb

Linz, die europäische Kulturhauptstadt 09, steht 3 Jahre lang im Zentrum eines neu geschaffenen Kurzhörspielwettbewerbs.
Einreichfrist: 6. Juni 2009

Gesucht werden frei produzierte, vorwiegend deutschsprachige Kurzhörspiele in der Länge von max. 9 Minuten, die sich – im weitesten Sinn – mit Linz, seinen Bewohner_innen, seiner Industrie und mit Kunst und Kultur der oö. Landeshauptstadt auseinandersetzen. Der Wettbewerb für 2009 steht unter dem Motto „Industrie“. Die Themen „Kultur“ und „Natur“ folgen 2010 und 2011.

Veranstaltet und ausgeschrieben wird der Wettbewerb gemeinsam von „Linz09“, HMH und Ö1.

Zur Teilnahme eingeladen sine freie Produzent_innen aus ganz Europa. Pro Person können max. zwei Arbeiten eingereicht werde, sie dürfen von keinem öffentlich-rechtlichen Sender ausgestrahlt worden sein. Darüber hinaus gibt es keine inhaltlichen oder formalen Vorgaben. Ende der Einreichungsfrist ist der 6. Juni, die Preise werden jeweils am 9. September vergeben.

Was also ist zu tun:
Senden sie ein CD Kopie ihrer Produktion bis spätestens 6.Juni an:
Rubble Master HMH GmbH
Im Südpark 196
4030 Linz

Kennwort „Radio Play 09“.

Erforderlich ist außerdem eine E-Mail an radioplay@rubblemaster.com mit biografischen Angaben der Autor_innen, Nennung der Mitwirkenden und des künstlerischen Personals sowie einem Statement zu Inhalt oder Thema der eingereichten Arbeit.

Die Jury bestehend aus Vertreter_innen von „Linz09“, HMH und Ö1, wählt aus den eingereichten Hörspielen die – ihrer Ansicht nach – besten neun aus.

Die Prämierung der besten drei Einreichungen des Jahrgangs 2009 zum Thema „Industrie“ erfolgt am 9. September 09 ab 21:00 bei HMH in Linz. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 6.000,- Euro dotiert. Die Preisgelder (1. Preis: 3000,-; 2. Preis: 2000,-; 3. Preis: 1000,-) beinhalten die Abgeltung für eine einmalige Ausstrahlung in Ö1.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00