p[ART] – Projekte bis 11.11.13 einreichen

Im Rahmen des Programms p[ART] – Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen arbeiten je eine Schule und eine Kultureinrichtung in Form einer mehrjährigen Partnerschaft kontinuierlich zusammen und finden so Zugang zur jeweils anderen Lebenswelt. Ziel ist es, langfristige und nachhaltige Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen zu bilden.

Der neue Schwerpunkt “Blickwechsel” wurde vom BMUKK beauftragt. Gesellschaftliche Entwicklungen spiegeln sich vor allem in Schulen, aber auch in Kultureinrichtungen. In beiden ist daher die konstruktive Auseinandersetzung mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit von besonderer Bedeutung. Diese Ausschreibung wendet sich daher an Partnerschaften, die sich verstärkt mit den sozialen und kulturellen Hintergründen der teilnehmenden SchülerInnen beschäftigen und sich mit deren sprachlicher, sozialer und kultureller Vielfalt auseinandersetzen möchten. Von besonderem Interesse sind Partnerschaften, die sich mit Aspekten von Chancengerechtigkeit und Teilhabe befassen – z. B. unter Berücksichtigung der sozioökonomischen Herkunft der SchülerInnen, der Rahmenbedingungen des Wohn- bzw. Schulortes, des sprachlichen und kulturellen Hintergrundes etc.

p[ART] ist mehr als Projektarbeit und versteht sich als Begleitung auf dem Weg, beispielsweise ein eigenes Schul-Kultur-Profil zu entwickeln oder Kulturvermittlungs-Angebote partizipativ zu gestalten. Um nachhaltige Entwicklungen zu ermöglichen, wendet sich p[ART] an SchülerInnen und LehrerInnen bzw. KulturvermittlerInnen, sowie an die Direktions- und Führungsebene beider Einrichtungen.

Gemeinsame Einreichung von Schule und Kultureinrichtung

Die Einreichung zu p[ART] erfolgt im Tandem: Je eine Schule und eine Kultureinrichtung formulieren bis 11. November 2013 gemeinsam ihre Motivationen und Ideen für eine langfristige Partnerschaft. Im Zuge dieser Ausschreibung von p[ART] können österreichweit 10 Partnerschaften für den Zeitraum 2014 – 2016 mit EUR 3.500 pro Jahr unterstützt werden.

Einreichfrist: 11. November 2013
Einreichen können: alle Schularten und Kultureinrichtungen in ganz Österreich im Tandem
Durchführung: 2014 – 2016 (Kalenderjahre)
Finanzielle Unterstützung pro Projekt: EUR 3.500 pro Jahr

Infos und Formulare: http://www.kulturkontakt.or.at/html/D/wp.asp?pass=x&p_title=8010&rn=146552

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00