Kurzgeschichten junger Autorinnen gesucht!

Call for Kurzgeschichten: Der Milena-Verlag sucht Autorinnen zwischen 18 und 25 Jahren für eine Anthologie, die nächstes Jahr erscheinen soll.

Einreichfrist: 31. Dezember 2007

Die Herausgeberinnen Susanne Hochreiter und Vanessa Wieser planen für das Herbstprogramm 2008 des Milena Verlages die Herausgabe einer literarischen Anthologie

Arbeitstitel: MEIN DREISSIGSTES JAHR

Das Buch soll Kurzgeschichten von jungen Autorinnen versammeln, die über ihre Zukunft, genauer gesagt ihr 30. Lebensjahr reflektieren. Was wird sein, wenn du dreißig bist, wo lebst du, was machst du, wer bist du?

Der Titel ist der Erzählung von Ingeborg Bachmann “Das dreißigste Jahr” entlehnt, die mit folgenden Sätzen beginnt:

“Wenn einer in sein dreißigstes Jahr geht, wird man nicht aufhören, ihn jung zu nennen. Er selber aber, obgleich er keine Veränderungen an sich entdecken kann, wird unsicher; ihm ist, als stünde es ihm nicht mehr zu, sich für jung auszugeben. Und eines Morgens wacht er auf, an einem Tag, den er vergessen wird, und liegt plötzlich da, ohne sich erheben zu können, getroffen von harten Lichtstrahlen und entblößt jeder Waffe und jeden Muts für den neuen Tag.”

Die Idee entstand in Reaktion auf die Ergebnisse der 15. Shell-Jugendstudie mit dem Titel “Jugend 2006 – Eine pragmatische Generation unter Druck”. Die Studie kam u.a. zu dem Ergebnis, dass Jugendliche heute über ein stabiles Wertesystem verfügen und die Familie immer wichtiger wird.

Weitere “Trends” sind:
Mädchen auf der Überholspur
Bildung als Schlüsselfrage
Wunsch nach Gerechtigkeit zwischen den Generationen

nüchternere Sichtweise auf Europa
Devise “Aufstieg statt Ausstieg”
steigendes Interesse an Politik und Parteien

Diese Slogans und Ergebnisse sollen Euch Autorinnen für das Projekt MEIN DREISSIGSTES JAHR als inhaltlich anregende Stichwörter dienen.

Studie hin oder her, wir würden gerne Deine (kritische) Meinung lesen: und zwar mit dem Blick auf deine Zukunft, auf Dein “dreißigstes Jahr”:

Treffen diese Studienergebnisse auf Dich zu? Was sind die Herausforderungen in Deinem Leben? Welche Leute sind Dir wichtig? Wofür engagierst Du Dich? Was sind Deine Ziele?

Du kannst all diese Anregungen verknüpfen, verwenden oder ignorieren. Toll wäre, wenn du eine Kurzgeschichte schreibst zum Thema: “Was wird sein, wenn ich 30 bin?”

Wir wünschen uns keine journalistische Texte, sondern literarische Geschichten.

Autorinnen zwischen 18 und 25 Jahren (Geburtsjahrgänge 1982-1989) sind sehr herzlich eingeladen, Kurzgeschichten zu verfassen und an uns zu senden.

Ein Honorar können wir aus finanziellen Gründen leider nicht zahlen, dafür bekommst du aber, falls deine Geschichte im Buch aufgenommen wird, drei Freiexemplare.

Maile oder sende Deinen Texte bzw. nebst entsprechendem Ausdruck – max. 25.000 Zeichen, mind. 5.000 Zeichen word-docs bzw. rtf-dateien – – BITTE KEINE FORMATIERUNGEN, EINFACHEN FLIESSTEXT!!! und Deine Kurzbiographie ab sofort und bis spätestens 31. 12. 2007 an den Verlag. Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung: office@milena-verlag.at

Milena Verlag

Lange Gasse 51/10
A-1080 Wien
T 0043/1/402 59 90
mobil 0699/121 03 551
F 0043/1/408 88 58

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00