Kurzfilmfestival “backup_festival” sucht Beiträge

es ist soweit: das *backup_festival* geht in die 15. Runde! Auch im Jahr 2013 suchen wir für das Kurzfilmfestival in Weimar innovative und kreative Kurzfilme von Studierenden und Absolventen von Kunst-, Medien- und Gestaltungshochschulen. Eine unabhängige Jury, bestehend aus Experten der Film- und Mediengestaltung, -wirtschaft und -wissenschaft, vergibt Preise in den Wettbewerben *backup.award* und *backup.clip.award*. Die Einsendefrist ist jeweils der *14. Januar 2013*.

Wir suchen filmische Arbeiten, die durch eine kreative Auseinandersetzung mit verschiedenen Produktions- und Ausdrucksweisen
die Grenzen und Möglichkeiten des filmischen Formats reflektieren und (re)definieren. Das Zusammenspiel unterschiedlicher Medien und
Techniken, sowie deren Einfluss auf Erzählstrukturen, Produktions- und Distributionsabläufe stehen im Vordergrund. Es gilt, bisherige
Kategorisierungen aufzubrechen und hybride Formen zu schaffen.

Die Beiträge sollten nicht vor dem *01. Januar 2011* fertig gestellt worden sein und eine Laufzeit von *15 Minuten* nicht überschreiten.

*backup.clip.award ***

Wir suchen experimentelle Musikvideos, die unter Verwendung
vielseitiger medialer Produktionsmethoden eine außergewöhnliche Symbiose von Film
und Musik kreieren. Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Format
Musikvideo steht dabei im Vordergrund. Es geht darum, Bilder hörbar
und Töne sichtbar zu machen.

Die Beiträge sollten nicht vor dem *01. Januar 2011* fertiggestellt
worden sein und eine Laufzeit von *7 Minuten* nicht überschreiten.
Nur autorisierte Videoclips zu Musikstücken, deren Verwertungs- und
Nutzungsrechte durch den Bewerber eingeholt wurden, sind für die
Wettbewerbsauswahl zugelassen.

*backup.herzblut.award ***

backup.at.home durchbricht den Kinoalltag und bringt ausgewählte
Kurzfilme in die heimelige Atmosphäre Weimarer Studenten-WGs. Der
durch das Publikum verliehene backup.herzblut.award wird von PARTISAN Vodka
gestiftet. Die Beiträge sollten nicht vor dem *01. Januar 2011* fertig gestellt
worden sein und eine Laufzeit von *15 Minuten* nicht überschreiten.

Die *Ausschreibung* für das *backup_festival* erfolgt international
an Kunsthochschulen, Kunstakademien, Medien- und Gestaltungshochschulen,
Fachhochschulen, Universitäten sowie via Internet unter  www.backup-festival.de .

Das *backup_festival* steht damit im Kontrast zu anderen etablierten,
aber ausschließlich an Filmhochschulen adressierte Filmwettbewerbe.

Die *Einreichungen* von Kurzfilmen sind bis zum *14. Januar 2013*
möglich. Zur Einreichung gehören das vollständig ausgefüllte
Einreichformular, eine Sichtungskopie (vorzugsweise als DVD),
Filmstills, die Synopsis, eine Dialogliste sowie eine Bio- und
Filmographie des Regisseurs.

*backup_festival 2013
TERMIN: 22. – 26. Mai 2013
ORT: Lichthaus Kino Weimar *

*EINSENDESCHLUSS: 14. Januar 2013 ***

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00