Kultur 2007 (- 2013)

Eine Vorinformation zu den Ausschreibung von KULTUR 2007 – 2013

Das neue KULTUR-Programm hat eine Laufzeit von 7 Jahren (2007 – 2013)und ist mit einem Budget von 400 Mio. Euro dotiert – es soll planmäßig in Kraft treten.

Das neue EU-Kulturprogramm ist offen für alle kulturellen Sparten und legt Schwerpunkte auf die Unterstützung der Mobilität von Kulturschaffenden und Kunstwerken, die Förderung des interkulturellen Dialogs und die Einbeziehung der westlichen Balkanländer.

Folgende Förderschienen sind vorgesehen:
1) Unterstützung kultureller Projekte (Kooperationsmaßnahmen, mehrjährige Kooperationsprojekte und Sondermaßnahmen)

2) Unterstützung von auf europäischer Ebene tätigen kulturellen Einrichtungen (Betriebskostenzuschüsse)

3) Unterstützung von Analysen sowie der Informationssammlung und -verbreitung im Bereich der kulturellen Zusammenarbeit

Zeitplan:
Oktober: Veröffentlichung der Ausschreibungen 2007
Ende Oktober: Vorliegen der neuen Formulare
22. Dezember 2006: Einreichfrist für Betriebskostenzuschüsse
28. Februar 2007: Einreichfrist für Kooperationsmaßnahmen, literarische Übersetzungen und mehrjährige Kooperationsprojekte

Die Ausschreibungen werden auf folgenden Websites veröffentlicht:

http://ec.europa.eu/culture/eac/index_en.html

http://eacea.cec.eu.int/static/index.htm

Diese Informationen entsprechen dem derzeitigen Informationsstand. Sobald die Ausschreibungen 2007 veröffentlicht wurden, werden Interessierte mittels Aussendung über die Mailingliste des Cultural Contact Points Austria verständigt. Als Service für AntragstellerInnen werden wieder Workshops angeboten, die AntragstellerInnen das Ausfüllen der neuen Formulare erleichtern sollen. Termine werden gesondert bekannt
gegeben.

Weitere Informationen sind auf der Website des Cultural Contact Points verfügbar.

Beratung:
Cultural Contact Point
Bundeskanzleramt
Mag. Elisabeth Pacher
01/53115 7692

mailto:elisabeth.pacher@bka.gv.at

Jetzt teilen