EU-Ausschreibung zum “Europäischen Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008”

Die Europäische Kommission hat eine Ausschreibung zur Kofinanzierung von 8-10 symbolträchtigen europaweiten Projekten veröffentlicht, für die ein Budget von € 2,4 Mio. zur Verfügung steht. Die Projekte können die unterschiedlichen Bereiche, Formen und Dimensionen des interkulturellen Dialogs darstellen.

Einreichfrist: 31. Juli 2007

Ziele und Prioritäten:
Angesichts der zunehmend multikulturell geprägten europäischen Gesellschaften gewinnt die Entwicklung interkultureller Kompetenzen und der interkulturelle Dialog immer mehr an Bedeutung. Um die europäischen BürgerInnen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren, wurde das Jahr 2008 zum “Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs” ausgerufen.

Die Europäische Kommission hat eine Ausschreibung zur Kofinanzierung von 8-10 symbolträchtigen europaweiten Projekten veröffentlicht, für die ein Budget von € 2,4 Mio. zur Verfügung steht.

Die Projekte können die unterschiedlichen Bereiche, Formen und Dimensionen des interkulturellen Dialogs darstellen. Besonderes Augenmerk soll auf die Europäische Dimension sowie die Einbeziehung möglichst vieler Menschen, insbesondere junger Menschen, in die Aktionen gelegt werden.

Antragsberechtigung:

Antragsberechtigt sind öffentliche und private Einrichtungen aus den 27 EU-Mitgliedstaaten, die über Erfahrung im Bereich des interkulturellen Dialogs verfügen.

EU-Zuschuss:
Der EU-Zuschuss beträgt mind. € 200.000 und max. € 400.000 und darf 80% der förderfähigen Kosten nicht überschreiten.

Förderfähiger Zeitraum:
beginnt am Tag der Unterzeichnung des Förderungsvertrags, frühestens am 1. Jänner 2008
max. 12 Monate, Verlängerung auf max. 15 Monate möglich

Zuschlagskriterien:

Europäische Dimension
Anzahl der mittelbar und unmittelbar betroffenen Personen
Bildungsmaßnahmen, Nachhaltigkeit, sektorübergreifender Ansatz und Innovation
Qualität der Projektleitung

Einreichfrist:
Einreichfrist ist der 31. Juli 2007. Die Projekte müssen im Jahr 2008, spätestens am 1. September 2008 beginnen.

Unterlagen zur Ausschreibung DG EAC/07/07:
http://ec.europa.eu/culture/eac/dialogue/open_07_2007_en.html

Beratung:
Cultural Contact Point Austria
Mag. Elisabeth Pacher, Tel. 01/53 115 7692 oder mailto:elisabeth.pacher@bmukk.gv.at
Dr. Anna Steiner, Tel. 01/53 120 3630 oder mailto:anna.steiner@bmukk.gv.at
http://www.ccp-austria.at/
http://www.bmukk.gv.at/

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00