BMUKK: STARTStipendien 2013 für Kultur- und Kunstschaffende

Unter dem Titel „STARTStipendien 2013“ schreibt das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur 90 Stipendien für den künstlerischen Nachwuchs aus, aber auch für junge KulturmanagerInnen. Die STARTStipendien stellen eine Anerkennung und Förderung für das Schaffen junger Künstlerinnen und Künstler dar. Sie sollen die Umsetzung eines künstlerischen Vorhabens und den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene erleichtern.

  •     5 STARTStipendien für Kulturmanagement   
  •    10 STARTSTIPENDIEN für Bildende Kunst
  •     10 STARTSTIPENDIEN für Architektur und Design
  •     5 STARTSTIPENDIEN für künstlerische Fotografie
  •     5 STARTSTIPENDIEN für Video- und Medienkunst
  •     5 STARTSTIPENDIEN für Mode
  •     35 STARTSTIPENDIEN für Musik und darstellende Kunst
  •     5 STARTSTIPENDIEN für Filmkunst
  •     15 STARTSTIPENDIEN für Literatur

Durch die STARTStipendien für Kulturmanagement soll jungen, angehenden und interessierten Kulturmanagerinnen und Kulturmanagern der Eintritt in das Berufsleben durch Berufspraxis in einem der österreichischen Kulturzentren erleichtert werden.Die STARTStipendien für KunstlerInnen stellen eine Anerkennung und Förderung für das Schaffen junger Künstlerinnen und Künstler dar. Sie sollen die Umsetzung eines künstlerischen Vorhabens und den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene erleichtern.

Die Stipendien haben eine Laufzeit von 6 Monaten und sind mit je € 6.600 dotiert. Das Vorhaben muss 2013 begonnen werden. Eine Bewerbung ist nur einmalig und nur in einer der ausgeschriebenen Sparten möglich. Zudem werden aus den Bewerbungen von der jeweiligen Jury Kandidatinnen, d.h. Mentees, zur Teilnahme am Mentoringprogramm der Kunstsektion vorgeschlagen.
Voraussetzungen und Details: hier

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00