Ausschreibung: kulturelle Zusammenarbeit mit Brasilien

Die EACEA hat im Rahmen des Programms KULTUR (2007 – 2013) eine Ausschreibung zur kulturellen Zusammenarbeit mit Brasilien veröffentlicht (EACEA 05/2008).
Einreichfrist: 1. Juni 2008

Inhalt:
Basierend auf der Förderschiene 1.3. für Sondermaßnahmen von KULTUR (2007-2013) sollen Kooperationsprojekte gefördert werden, die auf Kulturaustausch zwischen den an dem Programm teilnehmenden Ländern und dem Drittland Brasilien abzielen.

Förderfähig sind zweijährige kulturelle Kooperationsprojekte, an denen sich mindestens drei Kulturveranstalter aus mindestens drei verschiedenen förderfähigen Ländern beteiligen. Zusätzlich muss mindestens ein assoziierter Partner aus Brasilien beteiligt sein. Mindestens 50% der Projektaktivitäten müssen in Brasilien stattfinden. Der Kooperation muss zusätzlich eine Partnerschaftserklärung zwischen den Projektpartnern zugrunde liegen.

EU-Zuschuss:
Der EU-Zuschuss beträgt max. € 200.000 und darf 50% der förderfähigen Kosten des Projekts nicht überschreiten.

Laufzeit:
Die maximale Projektlaufzeit beträgt 24 Monate. Der Förderzeitraum beginnt grundsätzlich nicht vor der Unterzeichnung des Fördervertrags.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind private und öffentliche Einrichtungen mit Rechtsstatus, deren Hauptaktivität im Kulturbereich liegt und die ihren Sitz in einem der am Programm teilnahmeberechtigten Länder haben:

– den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union
– den EWR-Ländern: Island, Norwegen und Liechtenstein
– den Beitrittskandidaten: Kroatien, Türkei und ehem. Jugoslawische Republik Mazedonien
– Serbien

Zusätzlich müssen Antragsteller eine mindestens zweijährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von kulturellen Projekten auf internationaler Ebene und insbesondere in Brasilien nachweisen können.

Budget: 1 Mio €
Einreichfrist: 1. Juni 2008

Antragsunterlagen:
http://eacea.ec.europa.eu/culture/calls2008/strand_1_3/index_en.htm
http://www.ccp-austria.at/view.php?id=122

Beratung:
Cultural Contact Point Austria: www.ccp-austria.at
Mag. Elisabeth Pacher: 01/53120-7692 oder elisabeth.pacher@bmukk.gv.at
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur: www.bmukk.gv.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00