Ausschreibung Festival der Regionen 2013

Umgraben ist das Motto des Festivals der Regionen in Eferding. Das passt einerseits zur bäuerlichen Struktur, andererseits kann das Umgraben auch Verborgenes und Zugedecktes zutage fördern. Jedenfalls muss zuerst umgegraben werden, wenn etwas Neues wachsen soll, wenn neue Früchte geerntet werden wollen. So ist das Motto als Metapher für die Pflanzung einer aktuellen Kunst und Kultur zu verstehen, wobei durchaus seltsame Gewächse und Blüten in allen möglichen Mutationen erhofft werden.

Ausschreibung
Willkommen sind Projektvorschläge aus allen künstlerischen Bereichen und Genres. Bei aller Offenheit werden Vorhaben für ortsspezifische Arbeiten bevorzugt, Ambitionen, die sich mit Gesellschaft und Geschichte der Stadt beschäftigen und möglichst Bevölkerungsgruppen oder einzelne gute Kräfte einbeziehen, wobei wir gerne als Vermittler fungieren. Weit gefasste Beziehungen zum Festival-Motto UMGRABEN werden ebenfalls berücksichtigt. Bitte aber keine fertigen Produktionen ohne Bezüge zum Ort oder zum Thema.

Komponenten der Projektvorschläge
Kurze Zusammenfassung des Vorhabens (max. 500 Zeichen) • Beschreibung des Projektes mit möglichst aussagekräftiger Visualisierung in Form von Skizzen, Fotos, Plänen, Vorstellungen zur Vermittlung etc. / Räumlich-situative Anforderung / Selbstdarstellung der Projektverfasser und/oder der Protagonisten / Organisatorische Anforderungen / Zeitplan für die Entwicklung und Umsetzung / Finanzplan / Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Website / Einreichungen in deutscher oder englischer Sprache: Umfang maximal sieben Seiten / Abgabe bis spätestens 16. Mai 2012 (Poststempel) per Post oder per E-Mail als Word oder PDF-Datei an: Festival der Regionen, Marktplatz 12, 4100 Ottensheim, Österreich; einreichung@fdr.at, Telefon +43 (0)7234 – 85 2 85, www.fdr.at

Auswahlmodus
Vorstand und Leitung des Festivals der Regionen unternehmen mit Unterstützung eines unabhängigen, überregional besetzten Programmbeirates eine Vorauswahl. Der künstlerische Leiter gestaltet aus den ausgewählten Projekten das Festivalprogramm. Alle programmatischen Entscheidungen erfolgen unter Ausschluss des Rechtsweges.

Lokalaugenschein – Termine
Am Freitag, 23. März 2012 lädt das Festival der Regionen nach Eferding und bietet die Möglichkeit, den Ort gemeinsam mit den OrganisatorInnen und mit lokalen VertreterInnen in Augenschein zu nehmen. Treffpunkt:
14:00 Uhr, Stadtplatz. Am Donnerstag, 29. März 2012 findet um 12:30 Uhr ein Gespräch mit Gottfried Hattinger im Kepler Salon Linz statt. Adresse: Rathausgasse 5, 4020 Linz. Ende März wird ein Stadtrundgangvideo von Eferding veröffentlicht. Für Fragen und Antworten im Zuge der Ausschreibung wurde eine Facebook-Gruppe eingerichtet.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00