Ausschreibung exil-DramatikerInnenpreis 2012

Eine Initiative von WIENER WORTSTAETTEN in Kooperation mit exil – zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit

Die WIENER WORTSTAETTEN schreiben heuer bereits zum sechsten Mal den exil-DramatikerInnenpreis aus. Gemeinsam mit exil – zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit werden abendfüllende, noch nicht uraufgeführte Theaterstücke, die sich im weitesten Sinne mit den Themen Fremdsein, Identität, Flucht, Vertreibung, Integration bzw. dem Leben zwischen den Kulturen auseinandersetzen, gesucht.

Einreichschluss ist der 30. April 2012.

http://www.wortstaetten.at/

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00