Schwerpunktwoche Sinti und Roma

Vom 21.5.2012 bis zum 29.5.2012 veranstalten die KUPF und der Verein Ketani eine Schwerpunktwoche zur Situation der Roma und Sinti in Österreich.

Eröffnung der Ausstellung „TYPISCH ZIGEUNER“
21.5.2012 19:00 | Altes Rathaus – Foyer

‘Zigeunersauce’ heißt ein Produkt, das ein internationaler Lebensmittelkonzern neben Barbecue- und Chilisauce im Sortiment führt.
‘Scharf und rassig’ – das sind offenbar die am häufigsten mit ‘Zigeunern’ assoziierten Wörter.
Dazu kommen Bilder der schönen, dunklen Carmen, von Wahrsagerinnen und Taschendieben.
Wie die Wirklichkeit der Sinti und Roma – 95 Prozent lehnen das Wort ‘Zigeuner’ ab – aussieht, zeigt die Ausstellung ‘Typisch Zigeuner’.
Teil der Ausstellung sind die Ergebnisse der ersten umfassenden Studie zur Bildungssituation der deutschen Sinti und Roma: 14 Sinti und Roma befragten 261 Sinti und Roma, nach ihren Erfahrungen mit Behörden, ihrem Familienleben, vor allem nach ihrem Bildungsweg.

Begrüssungsworte: Stadtrat Klaus Luger
Zur Ausstellung: Nicole Sevik (Verein Ketani)

Dauer der Ausstellung: Mo. 21.05.2012 – Mi. 30.05.2012 | Öffnungszeiten: 7:00 – 22:00

Filmabend Moviemento
Di. 29.05.2012 19:00

mit den Filmen
„Schimpft uns nicht Zigeuner“ von Melanie Spitta und Kathrin Seybold
„Wir sind Sinti-Kinder und keine Zigeuner“ von Melanie Spitta und Kathrin Seybold
„Es ging Tag und Nacht liebes Kind: Zigeuner (Sinti) in Auschwitz“ von Melanie Spitta und Kathrin Seybold
„Djangos Erben“ von Suzan Şekerci

Tag der offenen Tür bei Ketani
29.5.2012 von 10:00 – 15:00

Die Veranstaltung wird unterstützt von Migrationsbeirat der Stadt Linz, Sozialabteilung des Landes Oö und der Gesellschaft für politische Bildung