RADIO KUPF: OFFCAMP und Feminismus für Alle?

Im November im Wissensturm: dort startet nicht nur eine Vortragsreihe unter besagtem Titel, sondern es findet dort ebenso ein von der KUPF initiertes Barcamp statt. Über letzteres gibt KUPF-Vorstandsmitglied Thomas Kreiseder Einblick. Zur Vortragsreihe zu feministischen Fragestellungen haben wir mit einer der Organisatorinnen von der JKU gesprochen.

Ein Barcamp ist eine Anti-Konferenz. In diesem unkonventionellen Rahmen sollen Ad hoc und spontan Themen und Ideen diskutiert werden. Welche Aspekte die KUPF im Vorfeld bereits ersonnen hat und wie dieser Rahmen gestaltet ist, verrät Thomas Kreiseder im Interview.
Dieses offcamp, wie es genau heisst, startet am 10. November um 10.00 im Linzer Wissensturm.

Feminismus für Alle? Was steckt hinter dem Fragezeichen und welche feministischen Themen werden von der JKU lanciert? Das Institut für Geschlechterforschung ist neben der VHS und der KUPF die Veranstalterin. Mag.a Andrea Guttmann gibt Einblick in die Themen der Vortragsreihe, die am 7. November um 19.00 beginnt und bis Ende November immer Mittwochs stattfindet.

www.barcamp.at/off_camp2012
kupf.at/feminismus
www.genderstudies.jku.at
www.wissensturm.at

 

Sendezeiten:
auf Radio FRO:  Dienstag  um 17.30 Uhr / WH: Mi. 8.00 Uhr
auf Freies Radio Freistadt:  Mittwoch  um 16.30 Uhr  / WH: Do. 14.00 Uhr
auf Freies Radio Salzkammergut:  Mittwoch  um 13.00 Uhr 
auf Freies Radio B138:  Donnerstag  um 18.30 Uhr 

Sendungen nachhören unter: http://www.fro.at/ondemand/
KUPF Radio Redaktion:  kp@kupf.at | kupf.at

Kategorien offcamp