Skandal rund um die Linzer Auslandsstipendien

Um die Vergabe der Linzer Auslandsstipendien, die erstmals vergeben werden, rankt sich ein Skandal: sind laut der Ausschreibung in Linz gemeldete sowie in Linz arbeitende KünstlerInnen und KulturarbeiterInnen zugelassen, will der Stadtsenat nun nur hier gemeldeten KünstlerInnen und KulturarbeiterInnen eine Förderung gewähren.
Elfi Sonnberger – freien Szene Linz, Andrea Hummer – Beiratsmitglied der Auslandsstipendien und Siegbert Janko – Kulturamtsdirektor der Stadt Linz nehmen dazu in Radio Kupf Stellung.

gesendet am: 18.1.02

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00