RADIO KUPF: Im Gespräch mit Martin Hollinetz

In der heutigen Sendung (produziert vom charmanten Team des Freien Radio Salzkammergut) unterhalten wir uns mit Martin Hollinetz vom OTELO über Strategien und Töpfe zur Regionalentwicklung. Besonders das europäische LEADER – Programm und seine Umsetzung in OÖ ist Thema: KritikerInnen werfen dem Land OÖ mangelnde Partizipationsmöglichkeiten, Ausschluss der Zivilgesellschaft und machtpolitische Geldvergabe vor – was ist dran? Und was kann man dagegen machen?

Im Gespräch:

  • Martin Hollinetz: ehemaliger Regionalmanager und gegenwärtiger Tausendsassa, unter anderem im OTELO-Netzwerk.
  • Mario Friedwagner (Interviewer): Geschäftsleitung, Projekte und Musikredaktion beim Freien Radio Salzkammergut

Links:

OTELO | Factbox LEADER | FRS

RADIO KUPF: Im Gespräch mit Martin Hollinetz

In der heutigen Sendung (produziert vom charmanten Team des Freien Radio Salzkammergut) unterhalten wir uns mit Martin Hollinetz vom OTELO über Strategien und Töpfe zur Regionalentwicklung. Besonders das europäische LEADER – Programm und seine Umsetzung in OÖ ist Thema: KritikerInnen werfen dem Land OÖ mangelnde Partizipationsmöglichkeiten, Ausschluss der Zivilgesellschaft und machtpolitische Geldvergabe vor – was ist dran? Und was kann man dagegen machen?

Im Gespräch:

  • Martin Hollinetz: ehemaliger Regionalmanager und gegenwärtiger Tausendsassa, unter anderem im OTELO-Netzwerk.
  • Mario Friedwagner (Interviewer): Geschäftsleitung, Projekte und Musikredaktion beim Freien Radio Salzkammergut

 

OTELO | Factbox LEADER | FRS

 

Sendezeiten:
auf Radio FRO:  Dienstag  um 17.30 Uhr / WH: Mi. 8.00 Uhr
auf Freies Radio Freistadt:  Mittwoch  um 16.30 Uhr  / WH: Do. 14.00 Uhr
auf Freies Radio Salzkammergut:  Mittwoch  um 13.00 Uhr 
auf Freies Radio B138:  Donnerstag  um 18.30 Uhr 

Sendungen nachhören unter: http://www.fro.at/ondemand/
KUPF Radio Redaktion:  kp@kupf.at | kupf.at
 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00