Nodes bei Otelo

OTELO selbst versteht sich als Modell, das die Idee freier Kulturarbeit abseits urbaner Ballungszentren mithilfe von kostenloser Basisinfrastruktur, niederschwelligen Gemeinschaftsräumen und Kleinlaboren – den so genannten „Nodes“ – realisiert.

Mit Sigrid Ecker von Radio O-Heim haben wir über Otelo, seine Standorte und neue Kulturprojekte gesprochen.

Radio O-Heim geht im Übrigen auch auf Radio FRO on Air und zwar immer Samstags um 14.00.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00