KUPF Radio: Wagner, Kult, Einspruch

Anlässlich seines 200. Geburtstags wurde das Richard Wagner-Jahr ausgerufen: Wagner als Genie! Er revolutionierte mit seinen opulenten Kompositionen die Oper und die Musik des 19. Jahrhunderts. Doch bei den Veranstaltungen und Aufführungen der Wagner-Opern fällt ein gravierender und Wagners Kunst prägender Aspekt in Vergessenheit: Wagner war ein überzeugter Antisemit. Sein Judenhass ist unbestritten. Er brachte ihn etwa in der antisemitischen Schrift “Das Judentum und die Musik” offen zum Audruck. Damit galt er als Vorreiter des Deutschen Antisemitismus.

Der deutsche Politikwissenschaftler und Publizist Mattias Küntzel fordert dem gegenwärtigen Wagner-Kult eine kritische Auseinandersetzung mit Wagner entgegenzusetzen. Radio Corax sprach mit ihm über den Antisemitismus von Richard Wagner und die fehlende Auseinandersetzung damit, Radio KUPF übernimmt den Beitrag.

Mattias Küntzel

Sendezeiten KUPF RADIO:
auf Radio FRO:  Dienstag  um 17.30 Uhr / WH: Mi. 8.00Uhr
auf Freies Radio Freistadt:  Mittwoch  um 16.30 Uhr  / WH: Do. 14.00 Uhr
auf Freies Radio Salzkammergut:  Mittwoch  um 13.00 Uhr 
auf Freies Radio B138:  Donnerstag  um 18.30 Uhr 

Sendungen nachhören unter: http://www.fro.at/ondemand/
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00