KUPF RADIO: To TTIP or not to be?

Traditionell wie jedes Monat gibt es heute im KUPF Radio den neuen Bewegungsmelder der IG Kultur Österreich. Dieser beschäftigt sich diesmal mit dem Freihandelsabkommen TTIP und den möglichen Auswirkungen auf den Kulturbereich. Dazu hören wir ein Gespräch mit Yvonne Gimpel von der UNESCO Kommission. Über den Tellerrand wird diese Woche in der Iran und das sogennate off-studio geblickt. Das Kollektiv von TheatermacherInnen und PerfomancekünstlerInnen betreibt einen Raum für Performance, experimentelles Theater und Musik und belebt damit den Graubereich der Teheraner Kulturszene.Und anlässlich der Debatten um Bettelverbote wird noch einmal mit den wrestling movements auf die Straße gegangen.

 

Weiterführende Links:

 Sendezeiten:

Sendungen nachhören:

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00