KUPF Radio: Nomadenetappe / memphis

Gast in der dieswöchigen Radiosendung ist der Linzer Jakob Dietrich von der nomadenetappe, der Initiative hinter dem Kunstraum memphis. Jakob erzählt von der Genese der nomadenetappe, von hiesigen Förderstrukturen und dem aktuellen Kunstprogramm.
 

    • nomadenetappe ist ein beweglicher, nicht-kommerzieller und transdisziplinär
      ausgerichteter Kunst- und Projektraum.
    • nomadenetappe setzt sich mit faltenfreien Positionen in junger Kunst und Theorie,
      experimenteller Musik und Performance auseinander. Die Beschäftigung mit
      divergenten Raumsituationen und speziell dem Thema Leerstand als Lücke im
      urbanen Kontext ist ein fortwährend bestehendes und findet sich in diverser Form in
      den verschiedenen Projekten.
    • 
Neben dem Fokus auf lokale künstlerische Positionen wird großer Wert auf internationale
      Vernetzung und inhaltlichen Austausch mit ähnlich gearteten Projekten gelegt.

Weiterführende Links:
 

Sendezeiten:
 

    • Radio FRO:  Dienstag  um 17.30 Uhr / WH: Mi. 8.00 Uhr

Sendungen nachhören/streamen:
 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00