KUPF Radio: check the facts, mind the gap

Diese Woche gibt es den wunderbaren Bewegungsmelder Kultur aus Wien.

In dieser Sendung wird ein Teil des Projektes „Check the Facts – Mind the Gap“ vorgestellt. Es beschäftigt sich mit der Analyse von Hass-Sprache im EU Wahlkampf. Weiters erzählt das ehemalige KUPF-Vorstandsmitglied und “Kulturarbeiter des Monats” David Guttner als Vorsitzender der IG KIKK über die Entwicklungen in Kärnten/Koroška.

Weiterführende Links:

Sendezeiten:

Sendungen nachhören:

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00