Kupf Radio: Bewegungsmelder Kultur

Mit der heutigen Ausgabe starten wir eine neue Serie, die sich der aktualisierten Fassung des Klimawechsels widmet. Der Klimawechsel 2.0 steht unter dem Motto „Das Eisen weiter schmieden“ und setzt die kulturpolitische Arbeit des Bohrens harter Bretter fort. In diesem Sinne werden wir die einzelnen Kapitel in den folgenden Ausgaben aufbereiten, heute starten wir mit einem der Eckpfeiler politischer Kulturarbeit: „Selbstbestimmung und Partizipation“.

Die Kulturarbeiter des Monats FUFU – die farblosen unabhängigen uniformierten Formierten – ist eine Bürgerliste, die in Waidhofen/ Ybbs in Niederösterreich von im Kulturbereich aktiven Menschen in die Welt gerufen wurde und die es tatsächlich schafften, in den Gemeinderat gewählt zu werden. Über ihre Tätigkeiten spricht Martin Dowalil.

Die wrestling movements langweilen sich aufgrund der grassierenden Gentrifizierung und der damit einhergehenden Fadesse.

Sendezeiten:
auf Radio FRO:  Dienstag  um 17.30 Uhr / WH: Mi. 8.00 Uhr
auf Freies Radio Freistadt:  Mittwoch  um 16.30 Uhr  / WH: Do. 14.00 Uhr
auf Freies Radio Salzkammergut:  Mittwoch  um 13.00 Uhr 
auf Freies Radio B138:  Donnerstag  um 18.30 Uhr 

Sendungen nachhören: www.cba.fro.at
KUPF Radio Redaktion:  kp@kupf.at | kupf.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00