Niedlich

Als die einzige Uni-Rektorin (Anm.: Boku) vor etwa zwei Jahren das Handtuch warf, sprach sie von undurchdringlichen Männerbündnissen. Aktuell hat das liebe Österreich wieder eine weibliche Uni-Rektorin vorzuweisen.
Die Tageszeitung “Österreich” titelte dazu in der Sonntagsausgabe: “Frau Rektor und die 20 Männer”. Diese Seite war vorallem durch eine große Aufnahme von Sonja Hammerschmid, ihres Zeichens Unirektorin der Veterinärmedizin Universität in Wien, gekennzeichnet. Sie habe Stil, steht dort (und eine gute Figur?).

War immer von Tieren umgeben

Das Interview war ebenso knapp, wie seltsam. Hammerschmid wurde weniger nach ihrer wissenschaftlichen Laufbahn befragt, sondern nach ihren Hobbies, “man hörte sie seien recht sportlich”. Und man fragte sie nach ihren Haustieren. Die geneigte Leserin weiß nun, daß Frau Hammerschmid immer schon Katzen um sich hatte. Das Interview stand im Übrigen unter der Headline: “War immer von Tieren umgeben …”
Das Zitat könnte man zwar auch anders auslegen als Verniedlichung, und doch erinnert die Darstellung irgendwie an Maggie Entenfellner. Aber Herr Fellner, Herausgeber von Österreich, hat es in einer Pressestunde ja selbst gesagt: “Ich war stets ein Begleiter der Kronen Zeitung”.

Hüben wie drüben …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00