MAIZ erhält Kunstwürdigungspreis 2012

Die KUPF-Mitgliedsinitiative MAIZ, die ja derzeit auch für den Österreichischen Staatspreis für Erwachsnenbildung nominiert ist, wurde soeben mit dem Linzer Kunstwürdigungspreis 2012 ausgezeichnet. Mit dem Preis werden heimische Künstlerinnen und Künstler, die mit ihrem Wirken außergewöhnliche Beiträge zum heimischen Kunstschaffen leisten, geehrt. Die KUPF gratuliert einmal mehr sehr herzlich!

Das autonome Zentrum maiz prägt bereits seit 1994 unübersehbar die gesellschaftlich-kulturelle Entwicklung in Linz. Als selbst organisierter Zusammenschluss arbeitet maiz an der rechtlichen und sozialen Besserstellung aller Migrantinnen und greift dabei aktiv in die gesellschaftlichen Auseinandersetzungen um Migration und (Anti-)Rassismus ein. Ein integraler Teil der Tätigkeit von maiz in Beratung, Bildung, Forschung und politischem Aktivismus ist die Entwicklung und Realisierung von Kulturprojekten. Kunst ist dabei Mittel zur Artikulation von Botschaften, zur Sichtbarkeit und zur Selbstermächtigung.

Presseaussendung Stadt Linz | maiz

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00