Kurzlehrgang für freiwillige FlüchtlingsbetreuerInnen

Für alle Freiwilligen veranstaltet die Caritas unter dem Titel “Aufeinander zugehen” ab Februar einen Kurzlehrgang. An fünf Abenden erhalten die TeilnehmerInnen Fakten zum Thema Asyl und Informationen zum Umgang mit anderen Kulturen. Es wird unter anderem erarbeitet, wie man auf die Bedürfnisse der Flüchtlinge geht und Vertrauen aufbaut, sich selber motivieren und mit schwierigen Situationen umgehen kann.
Der Workshop ist kostenlos und findet im Diözesanhaus in der Kapuzinerstraße 84 statt. Die genauen Termine sind am 3., am 10. und am 24. Februar sowie am 2. März und am 6. April, jeweils von 18 bis 21 Uhr. Anmeldung bis 27. Februar unter kbw@dioezese-linz.at oder 0732/7610-3214

(Quelle: Nina Heißl, Linzer Rundschau/MeinBezirk)

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00