KUPF sucht neue Geschäftsführung

Die KUPF sucht eine neue Geschäftsführung für die Bereiche:

  • Lobbyingtätigkeit und Strategieentwicklung für initiative Kulturarbeit

  • Außenvertretung und Verhandlungsführung in Kooperation mit dem Vorstand

  • Vereinsorganisation und Konzeptarbeit

  • Budgetierung und Finanzmanagement

  • Datenerhebung, Informationsaufbereitung und Beratung für Mitglieder

  • Verfassen redaktioneller Beiträge

Folgende Anforderungen sollten die BewerberInnen mitbringen:

  • großes Interesse an kultur- und gesellschaftspolitischen Entwicklungen

  • Vertrautheit mit der freien Kulturszene in Oberösterreich

  • fundierte Erfahrung im NPO-Bereich, insbesondere mit der Arbeit in und mit Vereinen

  • Erfahrung in der Kommunikation mit Politiker_innen und BeamtInnen

  • Verhandlungssicherheit und -geschick

  • selbständiges Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit dem Team

  • kaufmännische und betriebswirtschaftliche Erfahrung

  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Textsicherheit bzw. vertrauter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen und Recherchekenntnisse

  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Empathie; Bereitschaft zur kollektiven und kollaborativen Arbeit

  • Sensibilität in Gender- und Interkulturfragen

Stundenausmaß: ca. 30 Wochenstunden, Dienstort: Linz, Einstiegsgehalt (bei 30 Wh.): 2.044,- EUR brutto, Dienstantritt: 17. Mai 2016.

Die Bewerbungen müssen bis 22. Februar im Büro der KUPF (Untere Donaulände 10/1, 4020 Linz bzw. via richard.schachinger@kupf.at) eingelangt sein. Hearings finden ab 7. März im Büro der KUPF statt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00