Der gender-Filmabend Ciné FRAME_in sucht neue Mitarbeiter_innen!!!

Ciné FRAME_in will Raum für die Auseinandersetzung mit Gender und Queer-relevanten Themen schaffen. Deshalb werden jeden dritten Mittwoch im Monat gender/queer-thematische Dokumentarfilme im Schikaneder gezeigt. Im Anschluss finden theoretische Reflexionen, Präsentationen, Podiumsdiskussionen und emotionaler Meinungsaustausch abseits des male-/mainstreams statt. Das lustvolle Leben zelebrieren wir danach gemeinsam bei guten Drinks und feiner Musik von queeren turntables.

Mitarbeit kann: filme aussuchen, filmrechte anfragen, diskussionen organisieren, flyer und poster layouten etc beeinhalten, kann sich aber auch auf einen bestimmten bereich konzentrieren. voraussetzungen gibt es keine außer spaß und interesse an der sache (wobei etwas vorwissen nicht schaden kann…)! wir sind eine kleine, offene gruppe, die sich das erste mal im juni 2009 zusammengefunden hat, sich seitdem aber immer wieder transformiert hat. bisher haben wir vier FRAME_in filmabende organisiert, die im NIG (Uni Wien), im C1 (Uni Wien) und im schikaneder stattgefunden haben. mehr info dazu befindet sich auf unserer facebook-seite. wir haben viele ideen, wie wir aus diesen abenden mehr als einen normalen filmabend machen wollen, was bis jetzt aufgrund unserer personellen und finanziellen kapazitäten nicht so leicht möglich war. daher ist eure mitarbeit dringend gefragt!

falls ihr lust habt mitzuarbeiten, kommt einfach diesen donnerstag, am 4.3., um/ ab 17.00 zu unserem nächsten treffen im wirr (burggasse 70).
wer diesen donnerstag keine zeit hat, kann natürlich auch ein andermal einsteigen.

fragen per telefon: 0699-10815723.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00