Demonstration gegen Kürzungen

Veröffentlicht am Montag, 27.11.17

Am Montag, 4. Dezember 2017, findet in Linz eine Demonstration gegen die Kürzungen bei Sozialem, Kultur & Bildung statt. Organisiert wird diese zivilgesellschaftliche und überparteiliche Demo vom einem Bündnis rund um die Solidarwerkstatt. Teil des Bündnisses sind unter anderem die KUPF, die Sozialplattform, die Grünen OÖ, die ÖH´s der Kunstuni und der Bruckner-Uni und viele andere.

Die Demonstration startet am Montag, 4. Dezember 2017,  17:00 Uhr am Martin-Luther-Platz in Linz (nicht am Schillerpark!). Ziel der Demonstration ist das Landhaus an der Linzer Promenade. Geplant sind Redebeiträge am Schillerpark und vor dem Landhaus.

Viele TeilnehmerInnen haben bereits angekündigt, ihre Instrumente mitzunehmen. Andere haben vor, mit Laternen, Grabkerzen oder anderen Leuchtobjekten an der Demonstration teilzunehmen. Aus dem Umfeld der Linzer Fahrrad-BotInnen und Bike-AktivistInnen wird zu einem Bike-Block aufgerufen, auch das demonstrationserprobte Gegen-Ton-Orchester wird mitmarschieren.

Wichtig: Seid kreativ, seid laut, seid viele! Wenn ihr Euch verkleiden wollt, wenn ihr künstlerische Protestformen einbinden wollt oder sonstige Ideen habt - herzlich willkommen! Und wenn ihr einfach nur mit der Demo mitspazieren wollt, freuen wir uns auch sehr darüber und heißen euch willkommen!

  • Zum Facebook-Event der Demo: hier
  • Zum Aufruf-Text zur Demo: hier